Martin

Seit Dezember 2014 führt mit Martin die nächste Generation Sigis Skiservice. Martin kann auf viel Erfahrung im Wintertourismus zurückblicken: Sein Studium der Sportgerätetechnik absolvierte er in Wien, die Abschlussarbeit behandelte die Passform von Skischuhen, er ist zertifizierter Sportmonteur, arbeitete 2 Jahre als Skibauer bei der Firma Differences in Hohenems, 1 Jahr beim Lawinenairbag-Ausrüster ABS und zu guter Letzt war Martin 10 Jahre Skilehrer. Zusätzlich durchlief er die „harte“ Ski-Schleif und Ski-Wachs-Schule von Sigi.

Markus

Unterstützung erhält Martin von Markus, der ihm in Spitzenzeiten unter die Arme greift. Auch er ist zertifizierter Sportmonteur. Durch seine Tätigkeit als Skilehrer während des Tages, bringt er aktuellste Information zu den Verhältnissen ins Geschäft, die für uns dann Entscheidungsgrundlage für ein optimale Skiservice sind.

Sigi

Namensgeber und langjähriger Geschäftsführer von Sigis Skiservice. Seit 1.1.2015 in der wohlverdienten Pension hängt sein Herz immer noch an seinem Geschäft und überwacht das Wohlergehen seines Skiservice, wenn Not am Mann ist. Hauptsächlich widmet er sich nun aber dem ausgiebigen Skitesten auf den Pisten.